DATENSCHUTZ – NEWSLETTER

Sehr geehrter Benutzer

Vielen Dank für Ihr Interesse am Crusch Alba Newsletter. Gemäss Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz möchten wie Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen eines Newsletter Abonnements bei cruschalba.ch informieren. Ihre Daten behandeln wir vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Datenübertragung im Internet kann jedoch grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein. Ein hundertprozentiger Schutz ist nicht realisierbar.

Newsletter Einwilligungsverfahren

Nach Ihrer Newsletter Anmeldung auf unserer Website, schicken wir Ihnen eine Mail mit einem Bestätigungslink. Wenn diese Bestätigung bei uns eingegangen ist, nehmen wir Sie in unseren Newsletter Verteiler auf. Erteilen Sie uns die Bestätigung nicht, löschen wir Ihre Daten wieder.

Was passiert mit Ihren Daten

Bei Ihrer Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre personenbezogenen Daten damit wir Ihre Anfrage bearbeiten und beantworten können. cruschalba.ch erhebt personenbezogene Daten, also Daten, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können. Dazu gehören u.a. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zur Versendung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte übermittelt.

Ihr Recht auf Auskunft & Berichtigung

Auf Ihren Wunsch erhalten Sie kostenlos Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personen- bezogenen Daten.

Ihr Recht auf Widerruf

Sie können den Newsletter und die Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit widerrufen.